Sonntag, 18. April 2010

.:: And the winner is...

... Mehrzad Marashi. Nachdem 35.000 Bewerber angetreten sind, stand er gestern fest Deutschlands neuer Superstar. Wochenlang wurde über die beiden Finalisten Menowin und Mehrzad berichtet. Während Menowin mit negativ Schlagzeilen im Gespräch war, überzeugte Mehrzad als sympatischer Familienvater. Gesanglich fand ich beide sehr stark. Bei den Zuschauern war Menowin in den Mottoschows beliebter als Mehrzad (bild.de):


Gestern wendete sich das Blatt und Mehrzad holte gewaltig auf. Ob er lange im Pophimmel bleibt und ob Menowin ohne den Titel Superstar erfolgreich wird, werden wir in der nächsten Zeit sehen. Ich war aufjedenfall mit der Entscheidung zufrieden.

Kommentare:

  1. Ich denke, in einem halben Jahr hört man nichts mehr von ihm.

    AntwortenLöschen
  2. das deneke ich auch... aber ich wünsche es ihm nicht!
    Cooler Blog!
    liebe Grüße
    jessica :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über dein Feedback!