Sonntag, 19. Juni 2011

[Rezept] Knoblauchkartoffeln ideal zum Grillen

Im Großen und Ganzen ist der Umzug über die Bühne gegangen und ich komme mal wieder zum Bloggen. Bald folgen noch ein paar Umzugsbilder. Wo das Wetter noch besser war, wurde bei uns eig. fast täglich gegrillt. Ich liebe es einfach. Am liebsten esse ich zu dem gegrillten Fleisch Knobitoffeln, da das Rezept einfach zu machen & sehr lecker ist. Beim letzten Mal kochen hatte ich die Kamera dabei.
Ihr benötigt für die Kartoffeln:
Kartoffeln (so viele wie ihr für euch benötigt)
ca. 100g Butter od. Magarine
2-3 Zehen Knoblauch
geriebener Käse
evtl. Gemüse (Tomaten, Zucchini etc.)

1.) Als Erstes koche ich die Kartoffeln inkl. Schale gar und lasse sie im Anschluss auskühlen.
2.) Nun schäle ich die Kartoffeln und gebe sie in eine Auflaufform. Damit später der Knoblauch gut aufgenommen wird, ritze ich mit einem Messer die Kartoffeln ein. 
3.) Gerne könnt ihr nun auch Gemüse mit in die Auflaufform legen wie Paprika oder Zucchini.
4.) Nun presse ich die 2 -3 Knoblauchzehen (je nach eurem Geschmack) in die Butter oder Magarine und gebe die Schüssel in die Mikrowelle und lasse die Buter inkl. Knoblauch schmelzen.
5.) Alles wird nun über die Kartoffeln gegeben im Anschluss bestreue ich die Kartoffeln noch mit geriebenen Käse und gebe alles für ca. 15min bei 180 Grad in den Ofen.
Einfach ideal zum Grillen.




Kommentare:

  1. Mhhhh...lecker!
    ich esse Kartoffeln sehr gerne!
    super Idee!
    GLG & einen schönen Tag noch!

    AntwortenLöschen
  2. mjammm...sieht richtig lecker aus *_*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über dein Feedback!