Donnerstag, 8. Juli 2010

.:: Bloggen wird weiblich...

In der aktuellen JOY (Ausgabe August, Preis: 1,90 €) wurde ich heute aufgeklärt. Das Bloggen was wir hier alle betreiben wird am meisten von den Männern genutzt. 80 Prozent der 165 Mio. Blogger sind männlich. Die männlichen Blogger berichten über Technik und Politik. Nach vielen tollen Initiativen wird das bloggen weiblich & das bloggen wurde teuer für mich. Die neuen Kosmetik, Fashion und LE-Trends erfährt man am schnellsten über Blogs und man muss sich die Sachen natürlich gleich zulegen. Die Joy zeigt in der Zeitschrift auf 6 Seiten ihre aktuellen 30 Favoritenblogs aus den Themen Lifestyle, Mode&Beauty, Sex,V.I.Ps, Diverses, die Topstars der Szene, originelle persönliche Blogs und Klatsch & Trasch. Sehr interessant kaufen, kaufen, kaufen.

Kommentare:

  1. Hört sich ja wirklich interessant an. Aber eigentlich les ich die großen Blogs meistens gar nicht so. Die schreiben auf Kommentare eh nie zurück und auf Dauer find ich es dann irgendwie blöd. Klar kann man nicht immer zurück schreiben, aber viele antworten ja wirklich nie!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo.
    Ich mochte mit Ihrer Website alisha-meinlebenundich.blogspot.com Links tauschen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über dein Feedback!